[responsive-menu menu="en_menu"]
x

Mandanten-Fernbetreuung

Die DATEV Mandanten-Fernbetreuung unterstützt die Online-Zusammenarbeit zwischen Steuerberater und Mandant. Sie ist eine Fernbetreuungssoftware und ermöglicht, dass zwischen zwei PCs über einen beliebigen Internet-Zugang einer direkte Verbindung aufgebaut werden kann.

Ihr Vorteile:
  1. Die Mandanten-Fernbetreuung bietet einen Fernzugriff, d. h. der entfernte PC kann eingesehen und gesteuert werden.
  2. Über einen Präsentationsmodus kann der eigene Bildschirminhalt via Internet dem Kommunikationspartner präsentiert werden.
  3. Zusätzlich können während einer bestehenden Verbindung auch Dateien ausgetauscht werden.


Leistungsbeschreibung:

Beim Programmstart melden sich Sie und Ihr Steuerberater jeweils am Mandanten-Fernbetreuung-Server an. Nach der Eingabe einer Sitzungsnummer wird eine verschlüsselte Verbindung zwischen Ihrem und dem Steuererater-PC hergestellt. Der Bildschirminhalt wird von Ihrem-PC zum Steuerberater-PC übertragen. Der Steuerberater hat so die Lage an Ihrem-PC direkt vor Augen. Über Maus- und Tastatureingaben kann dieser Ihren fernbedienen.

Die Funktion Dateitransfer ermöglicht dem Steuerbrater die Übertragung von Dateien in beide Richtungen.

Der Steuerberater kann Ihnen auch den Inhalt seines Bildschirms zeigen. Auf diese Weise kann der Steuerberater Präsentationen, Schulungen u. ä. von seinem PC aus durchführen.

Sie und Ihr Steuerberater können jeweils genau festlegen, welche Programme und Bildschirmfenster für die Gegenseite sichtbar und bedienbar sein dürfen.